Komponisten A-Z ->

Silvio Foretic

Silvio Foretic  

Silvio Foretic (HR) – (diese) Töne

Silvio Foretic (*1940),

geboren in Split (Kroatien), studiert bei Milko Kelemen in Zagreb.

Als Student gründet er 1963 das erste kroatische Ensemble für zeitgenössische Musik mit welchem er mehrere provokative, skandalumwitterte Konzerte veranstaltet und bald als das „enfant terrible“ der kroatischen Musik gilt.
Im Jahre 1966 kommt er nach Köln, wo er bei B.A.Zimmermann und H.Eimert studiert und die Kurse von K.Stockhausen besucht. Einige Zeit ist er Mitarbeiter und Assistent von M. Kagel.
Seit 1974 bis 2006 unterrichtet er an der Volkwang Hochschule in Essen und Duisburg, wo er das Ensemble „fin d siecle – fin d millenaire“ gründet. Er wirkt als Komponist, Texteschreiber, Dirigent, Klavierspieler und Sänger.