Ludwig van Beethoven zum 250. Geburtstag

 

 

 

 

 

Susanne Kessel, piano                                                                                    Notenbände und CDs „250 piano pieces for Beethoven“

250 neue Klavierstücke zu Beethovens 250. Geburtstag

TÄGLICH bis 16.12.2020: Verfolgen Sie den ONLINE-MARATHON auf facebook!

Hier entlang:  >>> facebook

Susanne Kessel

Pianistin, Idee und Konzeption, Herausgeberin, Produzentin und Organisatorin des Projektes

 

250 piano pieces for Beethoven

Anlässlich des 250. Geburtstages Ludwig van Beethovens im Jahr 2020 leitet die Bonner Pianistin Susanne Kessel seit 2013 das internationale Kompositionsprojekt „250 piano pieces for Beethoven“.

In Form persönlich erteilter Kompositionsaufträge lud Susanne Kessel 250 Komponisten aus 47 Ländern verschiedener musikalischer Genres dazu ein. Als „work in progress“ entsteht bis zum Jahr 2020 eine Sammlung neuer Klavierstücke zeitgenössischer Komponisten Neuer Musik, Jazz, Pop, Filmmusik u.a., die sich auf Ludwig van Beethoven und seine Musik beziehen.

Die „piano pieces“ beziehen sich auf Beethovens Klaviersonaten, Sinfonien und Bagatellen, auf seine Briefe und Skizzenbücher, auf das „Heiligenstädter Testament“, auf seine Taubheit sowie auf viele andere, sich an Beethoven richtende Themen.

Susanne Kessel spielt die Uraufführungen aller „piano pieces“ in öffentlichen Konzerten in der Beethovenstadt Bonn, anschließend auch in andern Städten und Ländern. Sie nimmt alle Stücke auf und veröffentlicht sie als Downloads im Internet, sowie eine Auswahl in Rundfunk- und CD-Aufnahmen.

Alle Klavierstücke werden in einer Notenedition im Londoner Verlag Editions Musica Ferrum veröffentlicht und so der internationalen Musikwelt zugänglich gemacht.

 


Folgen Sie uns auf facebook !




 Dank an alle Partner des Projektes: